Mein Plan war gut und ging doch nicht auf. Trotzdem werde ich auch künftig meine Fototouren so gut wie möglich vorbereiten. Das ist nicht schwierig: Erst suche ich mir ein paar interessante Ziele, die trage ich in meine Karte ein, überlege mir einen sinnvollen Weg und halte im Internet schonweiterlesen

Hamburg die Stadt am Wasser. Mittendrin ein Hafen an der Elbe, dazu ein Alsterbecken und unzählige Kanäle. Wir haben mehr Brücken als Venedig. Hurra, Weltmeister! Aber wem dienen diese Brücken? Den Besuchern oder dem Berufsverkehr? Nun, fast immer beiden Gruppen. Ich sollte vielleicht eher fragen, ob die Kanäle zur Erholungweiterlesen

Ich hatte gedacht, das Wort würde aus dem Spanischen kommen, aber da hatte ich mich geirrt. Der Engländer kennt das Wort ‚esplanade‘ und meint damit eine Promenade. Aber das wird man kaum im Londoner East End hören, denn es ist ein bißchen abgehobener Sprachgebrauch. Für den Franzosen gilt dasselbe, auchweiterlesen

Die Fotos, die ich hier zeige, gehören zu meinen schönsten. Sie strahlen eine wohlige Wärme aus. Das liegt natürlich am Motiv selbst, also am Rathaus. Im Inneren wurden ausschließlich natürliche Materialien verarbeitet und mir gefällt ganz besonders gut, dass man sich alles Mühe gibt, es stimmig zu erhalten. Man verzichtetweiterlesen

Klein, aber oho. Das Hamburger Rathaus beeindruckt mich nicht durch Länge, Breite oder Höhe, sondern durch die vielen fein gearbeiteten Details. Hier hat man sich Mühe gegeben, das sieht man sofort. Unzählige Figuren schmücken die Fassade. Sie stehen in luftiger Höhe, jede einzelne übrigens mit einem Stahlnetz gesichert, denn vorweiterlesen